Da wir uns alle nur ehrenamtlich um die Website kümmern können und das Backup nicht so umfangreich war, wie man sich das wünscht war die Rekonstruktion etwas aufwändiger und konnte nicht nebenbei mal schnell durchgeführt werden. Der Großteil der Funktionen sollte nun wieder funktionieren, in den nächsten Woche werden alle Inhalte und Bilder wieder hergestellt sein, sowie neue Funktionen implementiert werden.

Ihr könnt also gepsannt sein, was da noch so kommt!

Zum Seitenanfang