Seit dem 1. Juli 2016 steht der  49-Jährige beim SV Thalheim in der sportlichen Verantwortung und hat die Mannschaft von der Kreisliga B in die Kreisliga A geführt. „Frank Guckesberger hat sowohl das Team als auch jeden einzelnen Spieler durch seine persönliche Zielstrebigkeit, Motivation und Zuverlässigkeit sowie durch seine hohe Fach- und Sozialkompetenz kontinuierlich nach vorne gebracht und weiterentwickelt“, betont der SVT-Vorsitzende Jörg Wagenbach. Der SV Thalheim belegt als Aufsteiger aktuell einen guten Platz im oberen Tabellenbereich der Kreisliga A. „Das ist für einen B-Liga-Aufsteiger eine beachtliche Leistung und deshalb wollen wir mit der Vertragsverlängerung ein deutliches Zeichen setzen“, so Wagenbach. Auch für den Trainer war die vorzeitige Verlängerung ein folgerichtiger Schritt in Richtung Zukunft: „Der SV Thalheim hat eine top Anlage, die Spieler und der Vorstand ziehen super mit. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass die Reise noch nicht zu Ende ist“, so Frank Guckelsberger.

Zum Seitenanfang