Spielberichte Senioren

Im Kreispokal-Viertelfinale musste der SV Rot Weiß Thalheim gegen den TuS Dietkirchen erwartungsgemäß die Segel streichen. Der Verbandsligist gab sich keine Blöße und gewann am Ende mit 9:0.

 

Im Nachholspiel am Donnerstagabend in Edelsberg, kam der SV Rot Weiß Thalheim zu einem lockeren 11:1 – Pflichtsieg beim Tabellenvorletzten FV Weilburg.

Der Spitzenreiter der Kreisliga C1 fuhr am heutigen Sonntagnachmittag einen souveränen 2:0 – Derbysieg beim SV Wilsenroth ein. Der SV Rot Weiß Thalheim marschiert somit weiter unaufhaltsam Richtung Aufstieg.

Einen weiteren Kantersieg konnte der Herbstmeister SV Rot Weiß Thalheim im Heimspiel gegen die SG Weiltal verbuchen. 16:1 hieß es am Ende.

Die Partie deutete aufgrund der Tatsache, dass Haintchen bislang zu Hause und Thalheim auswärts ungeschlagen war, bereits im Vorfeld an, welches Niveau sich erwarten ließ.

Der SV Rot Weiß Thalheim marschiert weiter von Sieg zu Sieg. Mit einem 7:0 – Auswärtssieg, beim Tabellenvierten FC Steinbach, konnte ein weiterer Verfolger abgeschüttelt werden.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.